Foto:
der Saal in der Thalermühle

Sie sehen den Saal und den Eingang in die Nebenzimmer. Der Saal wird um einiges größer, denn ...

Weiterlesen …

Aus der Generalversammlung 2017

... die Genossenschaft könnte den weiteren Ausbau durch sehr teures Fremdkapital, sprich Bankdarlehen, aufbringen. Allerdings sind sowohl ... die in der Generalversammlung anwesenden Genossen begrüßten diesen Weg ...

Weiterlesen …

Genossenschaftsbrauhaus: Mietvertrag unterzeichnet!

Der Mietvertrag zu unseren künftigen Räumen in der Thalermühle ist unterzeichnet!

Weiterlesen …

Erlanger Sternennacht 2017, die lange Einkaufsnacht

Auch in diesem Jahr ist unsere Brauerei-Genossenschaft mit einem Bierausschank mit dabei!

Weiterlesen …

Erlanger Frühling 2017, Sonntag bummeln und einkaufen

Auch in diesem Jahr ist unsere Brauerei-Genossenschaft mit einem Bierausschank beim Erlanger Frühling mit dabei!

Weiterlesen …

Adam Weller´s 3x11 und Jean-Paul-Bier

Ein helles Vollbier wie es Adam und Johann Weller geschmeckt hätte

Ein helles Vollbier, wie es Adam und Johann Weller geschmeckt hätte. Untergärig, süffig und aromatisch erinnert es an das Bier, das die Export-Brauerei Weller Erlangen von 1811 bis 1911 gebraut hat. Wir sind stolz, heute unser Bier vom traditionsreichen fränkischen Familienunternehmen Göller in Zeil nach alt überlieferten Weller-Rezepten brauen zu lassen.
Ein Bier, das seit 2011 allen schmeckt!

Stammwürze: 11%
Alkoholgehalt: 4,9%

Brauort: Brauerei Göller, Zeil am Main
Gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot.
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

Ein dunkles unfiltriertes Vollbier, mit naturbelassener Hefe.

Buntstiftzeichnung von
Stephan Klenner-Otto, 2010

Ein dunkles, unfiltriertes Vollbier mit naturbelassener Hefe. Das uns, extra gebraut vom traditionsreichen fränkischen Familienunternehmen Göller in Zeil, mit großem Stolz erfüllt! Unsere naturtrübe Bierköstlichkeit entstand zum 250. Geburtstag des großen Dichters Jean Paul. Oft weilte er in Erlangen.

Und ihm, der vom hiesigen Gerstensaft so begeistert war, wollen wir es widmen: untergärig, tief bernsteindunkel und mit Tettnanger gehopft. - Einfach ein „trefflich Bier“!

Stammwürze: 12,5%
Alkoholgehalt: 5,4%

Brauort: Brauerei Göller, Zeil am Main
Gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot.
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.