In der NN: Erlangens Altstadtmarktpassage ...

Eigentlich sollte im Herbst letzten Jahres mit dem Umbau der Altstadtmarktpassage begonnen werden – so hatte es jedenfalls auf der Versammlung der Brauereigenossenschaft im Mai 2015 geheißen, auf der mit dem Vorstandsmitglied Claus-Dieter Trapp auch ein Vertreter der Investorengruppe "Brack Capital Properties" vertreten war. Nun teilen Genossenschaftsvorstand Braumeister Martin Nagel und sein Stellvertreter Achim von Flatow in einem Rundbrief an die Genossenschaftsmitglieder mit ...

Link: Der Artikel in der Onlineausgabe der NN

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?